KUNSTklatsch

Neues, Interessantes und/oder Wissenswertes, (nicht nur) über mich und meine Kunst

"Mit der richtigen Musik im Herzen, findet der mit Farbe umhüllte Pinsel fast ganz alleine den Weg über die noch blasse Leinwand"

(Sabine Julitz)

2010 wurden meine Lieblingsmusiker von mir auf Leinwand verewigt. Nachdem diese mich 2011 auf meiner Ausstellung musikalisch unterstützten, wechselte das Bild den Besitzer, und hängt seitdem in ihrem Studio!

Da es bis heute eines meiner Lieblingswerke ist, hat es auch jetzt wieder einen besonderen Platz bekommen: u.a. kann es in einer schönen, antikgoldfarbenen Fassung, als Brosche in die große, weite Welt hinausgetragen werden.

Forever and ever enslaved by your heart...


Was sind Cabochons?

Cabochons nennt man geschliffene, jedoch unfacettierte Schmucksteine mit flacher Unterseite und nach außen gewölbter Oberseite. Diese können rund, oval oder in ihrer Form auch dem Stein angepasst und asymmetrisch sein. Der Cabochon betont besonders gut Farbschattierung, Struktur und Schimmern eines Steines und wird deshalb oft für Opal, Mondstein, Tiger- und Katzenauge gewählt.

Ich habe mir diese Schmucksteine zu Nutze gemacht, um meine Miniatur Kunstdrucke schmuckvoll in Szene zu setzen. So kommt in Form von Anhängern, Broschen und Ohrringen, tragbare Kunst heraus.

Das Urheberrecht

Nicht nur für Künstler ein interessantes Thema, und einmal im Internet danach gegoogelt, prasseln auch gleich tonnenweise Informationen auf einen ein.

Was manch einer vielleicht nicht weiß, und das ist gerade auch für die Käufer gut zu wissen:

Selbst nach Verkauf eines Werkes verbleibt das Urheberrecht beim Künstler. Das heißt, außer einem Weiterverkauf, ist jede weitergehende Nutzung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung (auch in Teilen und/oder in überarbeiteter Form), ohne Zustimmung des Künstlers untersagt.